Wohnblicke – das aktuelle Interview

Über Wohnen im Wandel und erfolgreiche Projekte spricht Mag. Peter Kormann von der Siedlungsgenossenschaft Donawitz gemeinnützige registrierte Wohnbaugenossenschaft m.b.H. im Interview.

Mag. Peter Kormann, Siedlungsgenossenschaft Donawitz gemeinnützige registrierte Wohnbaugenossenschaft m.b.H.

Wo liegen aktuell die Herausforderungen im Gemeinnützigen Wohnbau?

Die Einkommensgrenzen für die Förderungswürdigkeit wurden jahrelang nicht angepasst, dadurch wird der Kreis der möglichen Interessenten immer enger.
Die steigenden Qualitätsansprüche und die Auflagen der verschiedenen Behörden erschweren es kostengünstig zu bauen.

Wohnen im Wandel – Wie nehmen das die Donawitzer wahr?

Die zunehmende Mobilität vor allem junger Menschen, bedingt durch die Arbeitswelt, bringt einen häufigeren und rascheren Wohnungswechsel (Wohnungstourismus).

Welche erfolgreichen Projekte haben die Donawitzer im heurigen Jahr umgesetzt?

Ein 6-7 geschossiges Wohnhaus in Holzbau steht kurz vor der Übergabe in Leoben – Göss.